Implantate

sind dazu geeignet - fast - jedes Zahnproblem zu lösen. Sie können einer Totalprothese wieder Halt geben; sie können eine Zahnlücke auffüllen, ohne die Nachbarzähne beschleifen zu müssen, oder sie unterstützen eine Teleskop-Prothese in ihrer Stabilität.

Implantate sind - vereinfacht ausgedrückt - künstliche Zahnwurzeln, welche im Knochen verankert werden. An strategisch wichtigen Stellen können sie im Kiefer entscheidend dafür sorgen, dass Patienten endlich wieder lächeln, essen und sprechen können, so wie sie es sich immer gewünscht haben. Die Haltbarkeit von Implantaten ist auch massgeblich vom sorgfältigen Umgang (Pflege, Kontrolle durch den Zahnarzt) des Patienten mit den Implantaten abhängig.

Implantate